Das ist Sylvia Löhken

Dr. Sylvia Löhken ist die Expertin für intro- und extrovertierte Kommunikation in Europa.  

Die Leise Trilogie im Gabal-Verlag

Sie macht Menschen Mut, ihren eigenen Weg zu gehen. Und sie versteht die Eigenschaften Introversion und Extroversion als Diversity-Thema, das deutliche Vorteile bringt: mehr Leichtigkeit in der persönlichen Leistung, eine bessere Zusammenarbeit mit dem Team - und mehr Lebensqualität. Zu Sylvias Kunden gehören große Konzerne ebenso wie kleine und mittelständische Unternehmen, internationale Organisationen und Fachverbände.

Sylvias Bücher wurden in 30 Sprachen übersetzt und über 500.000mal verkauft. Als Autorin der Bücher "Leise Menschen - gutes Leben" (2017), "Leise Menschen - starke Wirkung"(2012) und "Intros und Extros" (2014) hat sie sich als Expertin für persönlichkeitsgerechte Kommunikation einen Namen gemacht. Leitmedien wie Die Zeit, Der Spiegel und Psychologie Heute berichteten ausführlich über ihre Arbeit; viele Printmedien interviewten sie zu intro- und extrovertiertem Leben und Arbeiten. Daneben ist Sylvia immer wieder Gast in Radiosendern (WDR, HR. ORF, Deutschlandradio) oder im Fernsehen (ZDF, ORF).

Mit der Pink University hat sie das Videotraining "Introvertiert - und erfolgreich im Beruf" entwickelt. Sie ist zertifizierter Coach sowie Reiss Profile MasterLUXXprofile Master und S.C.I.L. Master. Daneben ist Sylvia Autorin verschiedener Fachtexte für die Wissenschaftskommunikation. 

Sylvia ist Vortragsrednerin des Jahres 2012. Sie versteht es, wissenschaftliche Erkenntnisse mit klaren Worten in spannende und nutzbare Informationen zu übersetzen. Sie hat in Sprachwissenschaften promoviert und war zehn Jahre als Wissenschaftsmanagerin in Deutschland und Japan tätig. Von der Universität Bielefeld wurde sie als Coach und Moderatorin zertifiziert. 

Seit fast 20 Jahren begleitet Sylvia Menschen in Wissenschaft und Wissenschaftsverwaltung. Sie hat die Verfahren der Exzellenzinitiative von Anfang an als Beraterin für bewerbende Cluster, Graduierteneinrichtungen und Hochschulen begleitet. Sie ist in der Vorbereitung auf ERC Interviews (Starting Grants, Consolidator Grants, Synergy Grants) eine gefragte Coach und hilft bei der Vorbereitung von Evaluierungen und Begehungen. Zu ihren Kunden in der Wissenschaftskommunikation gehören nationale und internationale Hochschulen, Forschungsinstitute und Wissenschaftsorganisationen.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Akzeptieren